itsme.family my safe data

 

Hallo liebe Besucher,

jeder kennt das Problem, wo und wie kann ich meine Daten, Bilder und Videos ein zweites Mal sichern und über die Zeit bringen?

Willkommen in der Schweiz und bei itsme.family my safe data.

Wir bieten Benutzern Platz für Fotos, Videos, für Texte. Der Nutzer findet in seinem Account hierfür Platz in seiner Rubrik Medien. Im familiären Rahmen können Bilder oder Videos geteilt werden.

Also, was bietet itsme.family my safe data?

Platz zum Ablegen und Lagern, bei Bedarf Sharen. Dazu die heute üblichen Kommunikationsmöglichkeiten.

Wir wollen Sie nicht entschlüsseln, sondern Ihnen die Möglichkeit geben, kreativ für sich selbst zu sein. Oder an Projekten oder Hausaufgaben mit Freunden und Kommilitonen zu arbeiten und zusammen dabei privat zu bleiben.

Sie können Ihre Sachen hinter Ihrem Profil ablegen. Sie sichern sich Ihre Daten damit ein zweites Mal vor Verlust. Sie können jederzeit von dort, wo Sie gerade sind, darauf zugreifen.

Wenn Sie auf itsme.family my safe data kommunizieren, geschieht das in der Übertragung verschlüsselt. Wir sind physikalisch mit allen Daten auf Schweizer Territorium, nicht in Amerika.

Wer es genauer wissen will: 7 GRÜNDE auf einen Streich:

1.) Die Nutzung von itsme.family my safe data bleibt k o s t e n l o s.

2.) Die  U r h e b e r r e c h t e  für alle Beiträge und gespeicherten Daten liegen definitiv für immer bei ihren  U r h e b e r n.

Ihre Daten, in Ihrem ACCOUNT gehören Ihnen. Das ist der Kern unseres Versprechens, unsere Idee und unser Konzept von itsme.family my safe data. Vertraglich geht das in unsere Geschäftsbedingungen ein, die wir auch bald veröffentlichen werden. Sie werden jetzt oder später nichts verlieren, wenn Sie etwas  h i n t e r  Ihrem Profil für sich ablegen.

Sie bringen mit itsme.family my safe data mehr Sicherheit und Ordnung in Ihre persönlichen digitalen Sachen. Sie sichern Persönliches als back up ein weiteres Mal – also bei itsme.family my safe data. Sie schützen sich vor kaputten Festplatten, verlorenen Mobiltelefonen, Systemwechseln und vor externen Festplatten, die plötzlich nicht mehr starten wollen.

Bei führenden “Sozialen Netzwerken” verlieren Sie Ihre Urheberrechte,  h i e r  nicht. Sie entscheiden, w e r  etwas sieht oder hört und  m i t   w e m  Sie ggf. etwas sharen.

3.) Sharen und Mitteilen kommt bei itsme.family an  z w e i t e r  oder dritter Stelle. First: its me. Was ICH bin, soll ICH bleiben. Das ist FIRST und soll vom Rang her bleiben. Das ist die Grundlage von allem. Wir lieben Bilder, sind aber kein Gesichterbuch.

4.) Die Webseite ist SSL verschlüsselt. Wir tun, was wir können, NSA oder sonstige Schnüffler von uns fern zu halten. Verboten bleibt, was verboten ist, bspw. Kinderpornographie.

5.) Jeder Benutzer hat in seinem Profil einen eigenen abgesicherten Speicher mit zunächst einmal kostenlos 500 MB. Der Speicher kann bei Bedarf erhöht werden.  Bei wachsendem Erfolg der Plattform wird diese Erhöhung marktüblich für Speicherplatz kostenpflichtig werden müssen. Soweit sind wir aber noch nicht.

Bei anderen Anbietern sozialer Netzwerke haben Sie für Persönliches i.d.R. gar keinen Platz. Sie sind dort mehr mit den anderen beschäftigt als für sich. Deshalb haben Sie dort hinter Ihrem Profil auch keinerlei Stauraum. Projekte benötigen aber zunächst einmal im eigenen Profil Arbeitsplatz. Sonst läßt sich nichts vorbereiten, auch nicht später Gemeinsames.

6.) Aus Gründen des Datenschutzes wird itsme.family my safe data komplett in der Schweiz bei NovaTrend gehostet.

Die Datenschutzgesetze der Schweiz sind die besten, die wir kennen.  D e s h a l b  die Schweiz. Ihre Daten sind empirisch bei itsme.family my safe data LOKAL in der Schweiz. Sie unterliegen dem dortigen Schutz, dem Schweizer Recht und den Schweizer Gesetzen.

7.) Der 7. Grund sind Sie selbst. Ihre Privatsphäre. Sie und Ihre Freunde, Ihre Projektteilnehmer, Ihre Kommilitonen, das Gemeinsame, an dem Sie arbeiten mit anderen.

All Americans are welcome!

Ihr itsme.family my safe data Team, Berlin am 14.11.2017

Carsten Wettreck